Für die Produktion verweden wir eigene Mischungen auf Basis von namhafter Hersteller wie u.a.:

  • Du Pont DOW elastomers
  • BAYER
  • DENKA-Kagaku
  • EXXON
  • Uniroya
  • BASF
  • DOG
 

Silikon (VMQ, PMQ, PVMQ)

Silikonprodukte sind beständig gegen extrem hohe und tiefe Temperaturen (-110°C bis +300°C). Sie zeichnen sich durch ausgezeichnete Beständigkeit gegen Sonnenschein-, Ozon-, Witterungseinflüsse und unbegrenzte Farbmöglichkeiten aus. Silikongummi ist ein sehr reines Material, geschmacks- und geruchsneutral, mit ausgezeichneten physiologischen Eigenschaften. Dadurch sind Silikonprodukte in der Medizin, Pharma, Lebensmittelindustrie nicht zu ersetzen. Mechanische Eigenschaften von Silikon sind mäßig. Silikongummi ist im hohen Maß gasdurchlässig.

Fluorosilikon (FVMQ)

Fluorosilikon stellt ähnliche Züge chemischer Beständigkeit wie organische Fluorgummi dar: ausgezeichnete Beständigkeit gegen Treibstoffe auf Basis von Kohlenwasserstoffen, Mineralölprodukte und Silikonflüssigkeite. Viele Anwendungen finden in Synthetikölen in Temperaturen Einsatz, in denen herkömmliches Fluorgummi nicht verwendet werden kann (–60 bis +200°C).

Ethylen-Propylen-Dien-Kautschuk (EPDM)

Die EP-Elastomere zeichnen sich durch sehr gute Beständigkeit gegen Temperatur, Wasser, Dampf und UV-Einwirkung aus. In Tieftemperaturen bleiben sie noch elastisch. EPDM–Produkte sind beständig gegen Bremsflüssigkeit, Laugen, schwache Säuren und Oxidationsflüssigkeiten. Sie sind für Anwendungen bei Benzin, Schmierstoffen und Wasserstofflösungen nicht empfohlen.

Durch ihre gute Witterungsbeständigkeit kommen EPDM-Produkte in Außenanwendungen oft zum Einsatz. Über dies hinaus sind sie sehr gut für Heißwasser- und Dampfeinsatz geeignet.

Akrylnitril-Butadien-Kautschuk (NBR)

NBR, Buna-N und Nitril repräsentieren die gleichen Elastomere auf Basis des Butadien- und Akrylnitril-Polymers. Die angeborene Eigenschaft von Nitril, durch seinen polaren Aufbau, ist die Beständigkeit gegen Hydrauliköl, Schmieröl und sonstige nicht polare Mineralölprodukte. Nitril ist ebenfalls beständig gegen Wasser- und Witterungseinflüsse.

Styrol-Butadien-Kautschuk (SBR)

SBR ist ein günstiges Material für breite Anwendungen. Ursprünglich wurde SBR entwickelt als synthetisches Äquivalent des Naturkautschuks für die Reifenherstellung. SBR zeichnet sich durch hervorragende Biegebeständigkeit aus, ist beständig gegen polare Lösungsmittel wie Ketone und Alkohole. SBR ist gegen Mineralölprodukte nicht beständig.

CHLOROPREN-KAUTSCHUK (CR)

Chloropren, unter dem Handelsnamen Neopren bekannt, ist als ein universelles Material durch seine hervorragende Ozon-, Witterungs-Abrasionsbeständigkeit, hohe Elastizität bekannt.

Chloropren ist beständig gegen Einwirkung von Säuren, ist schwerbrennbar und geeignet für Anwendungen mit Mineralölprodukten. Es sind auch keine Gegenindikationen gegen Anwendung in Berührung mit Ölen pflanzlicher und tierischer Herkunft wie auch Schmierstoffen.

Produkte aus Chloropren werden dank ihrer geringen Verformung, Biegebeständigkeit, Wasser- und Ozonbeständigkeit gepriesen. Hervorragende Adhäsion zu Metalen.

Chloropren wird nicht empfohlen für Anwendungen mit aromatischen und Oxidationsflüssigkeiten.

Naturkautschuk (NR) und synthetischer Poliisopren (IR)

Kautschuk für allgemeine Anwendungen. NR- und IR-Produkte zeichnen sich durch sehr gute mechanische Eigenschaften, Abriebfestigkeit, Beständigkeit gegen Tieftemperaturen und sehr günstige dynamische Eigenschaften. Beständig gegen Lösungen von Laugen und Säuren, nicht beständig gegen Wasserstoffe, Öle und Schmierstoffe.

Isobutylen-Isoprene (IIR )

Isobutylen-Isoprene-Gummi ist Ko-Polymer von Isobutylen und Isoprene. IIR-Produkte werden durch ihre Beständigkeit gegen Wasser, Laugen und Oxidationsflüssigkeiten geschätzt. Gegen Wasserkohlenstoffe, Öle und Schmierstoffe nicht beständig.

Fluor-Kautschuk (FKM)

Fluorgummi wurde für extreme chemische Einsatzfälle entwickelt. FKM-Produkte charakterisieren sich durch ausgezeichnete Beständigkeit gegen Öle, Schmier- und Treibstoffe und die Temperaturbeständigkeit bis 250°C.

 

This site use cookies. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.